Energie-Fakten -> Herausgegriffen -> Hintergründe zur aktuellen Lage des EU-Erdöl-Embargos gegen den Iran
Veröffentlicht: 30. Janaur 2012

EU-Erdöl Embargo gegen den Iran

Seite ist im Aufbau

Zusammengestellt von Klaus Theißing [Redaktion]
(
Klaus.Theissing@energie-fakten.de)

Allgemein interessierende Antworten auf Fragen von Lesern

Prof. M. Popp

Wieso darf der Iran eigentlich kein Atomprogramm durchführen?

Grundsätzlich hat der Iran durchaus das Recht, Kernenergie zu zivilen Zwecken zu nutzen. Er zählt zu den 190 Nicht-Kernwaffenstaaten, die dem Vertrag zur Nichtverbreitung von Atomwaffen beigetreten sind. In diesem Vertrag verpflichten sich die Nicht-Kernwaffenstaaten, Kerntechnik nur zu zivilen Zwecken zu nutzen und unterwerfen sich den Kontrollen über spaltbares Material der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) in Wien, mit denen die Einhaltung dieser Verpflichtung kontrolliert wird. Das Problem ist, dass der Iran diesen Verpflichtungen nicht nachkommt. … zum Artikel
 

Erläuterungen

   
 

noch keine Einträge zur Anreicherung von Uran, Plutonium, spaltbarem Material und Vakuum- und Kerntechnik.

Hier können Sie gratis unseren Newsletter bestellen und sich über neue Antworten auf unserer Webseite informieren lassen.

Inhalt:

  • in Arbeit